Was wird über uns geschrieben

Pressetexte


Noch während des Studiums machte sich Michael Wabiszczewicz zusammen mit Sebastian Keller mit Raum & Zeit Adventure Games selbständig. Das mit nur 28 Jahren Michael Wabiszczewicz sich bereits selbständig machen konnte, lag unter anderem an einem Deutschlandstipendium der Stiftung Studienfonds OWL. Die Stiftung Studienfonds OWL vergibt Deutschlandstipendien an Studierende verschiedener Universitäten. Mit dabei sind die Universität Bielefeld, Hochschule für Musik in Detmold oder auch die Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Raum & Zeit als beliebter Escape Room Anbieter, der das Freizeitangebot in OWL aktiv mitgestaltet, ermöglichte Michael Wabiszczewicz selbst Förderer eines Deutschlandstipendiums zu werden. In einem Interview mit Bundesministerium für Bildung und Forschung erfahrt ihr mehr über seinen Wunsch selber zu fördern:

''So schnell kann es gehen: Erst im Juli hat Michael Wabiszczewicz seine Masterarbeit abgegeben. Eben noch Student, wird der ehemalige Deutschlandstipendiat der Universität Paderborn ab dem kommenden Wintersemester selbst Förderer sein. „Das Deutschlandstipendium hat mir viel Rückenwind gegeben, Möglichkeiten eröffnet und Zeit verschafft, mich zu orientieren“, erzählt er. „Ich konnte viele Kontakte knüpfen und finde, dass es eine gute Sache ist.“ Die Entscheidung, nach dem Studium sofort zu fördern, fiel Michael Wabiszczewicz nicht schwer.''

Das gesamte Interview könnte ihr unter folgendem Link nachlesen:

https://www.deutschlandstipendium.de/de/erster-juengster-100-1775.html
Menü schließen